Krampfadern Folgeschäden

Infos zu Krampfadern Folgeschäden

THEMEN
KRAMPFADERN

Krampfadern Folgeschäden

Diese Folgen können bei einem Krampfaderleiden hinzukommen:

  • Hautveränderungen

  • Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris)

  • Venenentzündung (Phlebitis)

Abhilfe kann ein Kompressionsverband oder Stützstrumpf in Verbindung mit Bewegung bieten. Durch die Kompression/Stütze wird ein allseitiger Druck auf das Bein ausgeübt, sodass die krankhaft erweiterten Venen verengt werden. Hierdurch können die Venenklappen wieder schließen und zusammen mit der Bewegung wird die Muskelpumpe angeregt das Blut wieder zurückfließen zu lassen und der gesamte Organismus wird wieder mit ausreichend Blut versorgt.